Moderne Sicherheitstechnik-Beratung: Zeitgemäße Planung mit 3D-Visualisierungen

Posted on April 24, 2018

Ein Videoüberwachungskonzept für eine weitläufige Gewerbeimmobilie lässt sich nicht „mal eben so“ umsetzen. Tatsächlich erfordert die maßgeschneiderte Sicherheitslösung eine strukturierte und durchdachte Planung durch den Errichterbetrieb. Hierbei müssen viele individuelle Faktoren berücksichtigt werden, beispielsweise die architektonischen Gegebenheiten des Objekts, die typischen Arbeitsabläufe im Tagesgeschäft des Kunden und nicht zuletzt das zur Verfügung stehende Budget. Dies erfordert entsprechend viel Zeit und wird im Rahmen der Sicherheitstechnik-Beratung in enger Abstimmung mit dem Kunden umgesetzt.

Sicherheitsplanung: Ein häufiger Knackpunkt in der Praxis

Immobilienbesitzer können sich die zunächst nur zweidimensional auf dem Plan fixierte Videoüberwachungsanlage oft noch nicht so recht vorstellen. Welche Bilder und Blickwinkel fangen die Kameras nach der Installation tatsächlich ein und wo ist die Anbringung weiterer Geräte sinnvoll? Das kann der Facherrichter im Rahmen der Sicherheitstechnik-Beratung zwar theoretisch auf dem Plan darstellen, es ist jedoch sehr schwer zu erklären, was eine Kamera schlussendlich aufnimmt. Abhilfe schafft eine geniale neue Methode: 3D-Visualisierungen des Videoüberwachungskonzepts.

Praktische 3D-Visualisierungen für die Sicherheitstechnik-Beratung

Mit moderner Planungssoftware erstellt der Facherrichter eine maßstabsgetreue 3D-Skizze vom Gelände und der Immobilie. In dem digitalen Modell wird genau festgelegt, wo welche Kameras installiert werden. Der Clou: Die Software bildet nicht nur die Kameras ab, sondern ist zudem in der Lage, aus dem Blickwinkel jedes einzelnen Geräts auf das Modell zu schauen. Dadurch lässt sich genau darstellen, welche Aufnahmen die Videoüberwachungsanlage liefert. Die 3D-Methode ermöglicht es dem Kunden, sich ein klares Bild zu machen, und reduziert potenzielle Missverständnisse auf ein Minimum. Gerne fertigt der Facherrichter übrigens auch ein übersichtliches 3D-Video an, in dem alle Komponenten des Sicherheitskonzepts Schritt für Schritt vorgestellt werden.

Erfahren Sie jetzt mehr bei Ihrer Sicherheitstechnik-Beratung!

Ganz gleich ob Baufirma, Parkhausbetreiber oder Lagerhallenbesitzer – solide Sicherheitstechnik erhalten Sie vom Facherrichter Ihres Vertrauens. Profis wie GRAEF Alarmanlagensysteme übernehmen die Sicherheitstechnik-Beratung und gehen im Rahmen der Planung auf Ihre individuellen Wünsche ein. Erfahren Sie jetzt mehr in Ihrem kostenlosten Erstberatungsgespräch!

Foto: arsdigital / Adobe Stock